Wie kann man als Freelancer mit freiberuflicher Arbeit Geld verdienen?

David Hanke
377 Wörter
1:57 Minuten
160
0

Bist du auf der Suche nach Möglichkeiten, von zu Hause aus Geld zu verdienen? Freiberufliche Arbeit (Freelancing) könnte eine gute Möglichkeit sein, um im Internet gutes Geld zu verdienen, sogar nebenbei.

Es gibt zahlreiche Websites, die freiberufliche Arbeit anbieten. Auf einigen Websites ist das Einstellen von Jobs kostenpflichtig, auf anderen wiederum nicht. Es gibt auch Websites, auf denen du dich sofort auf Jobs bewerben kannst. Das Wichtigste ist, eine Website zu wählen, die flexible Zahlungsmöglichkeiten bietet und ihre Freiberufler pünktlich bezahlt.

Immer mehr Menschen sind freiberuflich tätig. Das Arbeiten auf freiberuflicher Basis wird immer beliebter, nicht nur wegen der Pandemien, sondern auch einfach, weil du deine Arbeit über das Internet erledigen kannst.

Als Freiberufler zu starten, ist einfach:

  1. Anmeldung bei Jobbörsen
    Es gibt spezielle Jobbörsen im Internet, auf denen du Jobs auf freiberuflicher Basis erledigen kannst. Fiverr.com ist eine gute Plattform, die dir einen guten Start ermöglicht. Du findest und registrierst dich auf den Plattformen und kannst zum nächsten Schritt übergehen.
  2. Vervollständige dein Profil
    Niemand wird dich mit Aufträgen beauftragen, wenn du kein vollständiges Profil hast, in dem du angibst, welche Jobs du erledigen kannst und wo deine Expertise oder dein Nutzen liegt.
  3. Aufträge erhalten
    Sobald dein Profil vollständig ist, suchst du entweder nach Auftraggebern oder die Auftraggeber müssen dich finden. Bei der zweiten Option musst du alle deine Tätigkeiten separat als Jobs auf der Plattform einstellen.
  4. Zahlungen erhalten
    Für jeden abgeschlossenen Job erhältst du eine Zahlung von der Plattform. In der Regel erfolgen die Zahlungen mindestens einmal im Monat und auf das Bankkonto oder über PayPal.
  5. Erweitere den Tätigkeitsbereich
    Um dein Einkommen zu erhöhen, kannst du dir überlegen, welche zusätzlichen Tätigkeiten du in dein Arbeitsprofil aufnehmen kannst, um mehr Aufträge zu bekommen und noch mehr Geld zu verdienen. Wenn du Texte schreibst, könntest du Textübersetzungen als zusätzliche Tätigkeit in Betracht ziehen.

Auch wenn es einfach klingt, als Freiberufler Geld zu verdienen, solltest du nie vergessen, dass es immer mehr Konkurrenz gibt, was den Auftragswert senkt. Je mehr Nachfrage es gibt, desto weniger Geld bekommt jeder, der den gleichen Auftrag erledigt.

Deshalb ist es ratsam, darauf zu achten, dass du nicht in den großen Pool springst, sondern dich lieber nach Nischentätigkeiten umsiehst, z.B. Homepage-Erstellung für Restaurants oder virtuelle Assistenz für Ausländeranrufe. Kreativ zu sein, zahlt sich auch in der Freiberuflichkeit aus.

David Hanke

Über David Hanke

David Hanke ist ein engagierter Texter, der fesselnde Geschichten zu den unterschiedlichsten Themen schreibt. Sein Schreibstil ist informativ und verständlich zugleich und lädt den Leser ein, sich mit den unterschiedlichsten Themen zu beschäftigen.

Umleitung läuft... 5

Du wirst zur Zielseite weitergeleitet, bitte warten.