Wie kaufe ich eine Website oder Nischenseite mit Inhalten?

Vitali Lutz
363 Wörter
1:52 Minuten
137
0

Eine neue Website oder eine Nischenseite zu erstellen, ist sehr aufwändig, braucht viel Zeit und auch Geld. Es kann viel besser sein, Geld in die Hand zu nehmen und eine fertige Website zu kaufen.

Es gibt Millionen von Websites, die zwar im Internet zugänglich sind, aber von den Betreibern längst aufgegeben wurden. Die Websites haben sogar Besucher und könnten sofort Geld verdienen, wenn man sich um sie kümmern würde.

Das ist schlecht für die Betreiber, aber gut für diejenigen, die solche toten Websites finden und sie zum Leben erwecken. Du musst diese Websites finden und sie von den aktuellen Besitzern kaufen.

Und so machst du es:

  1. Suche in einer Suchmaschine nach einem Begriff, der für dein Thema relevant ist. Je spezifischer der Begriff ist, desto besser.
  2. Besuche alle Suchergebnisse und schau dir die Websites an, um zu sehen, wann der letzte Inhalt veröffentlicht wurde.
  3. Wenn eine Website seit Monaten oder Jahren keine Inhalte mehr hat, notiere dir die Domain und suche weiter.
  4. Sobald du etwa 10 Treffer hast, vergleiche alle Websites, die du finden konntest, und vergewissere dich, dass der Betreiber eine Person und nicht ein Unternehmen ist.
  5. Beurteile alle Websites nach ihrem Design und ihrer Struktur. Im Idealfall kaufst du die Website direkt mit dem zugrundeliegenden System (WordPress, Drupal, etc.). Wenn die Website mit einem Baukasten aufgebaut ist, kannst du sie von der Liste streichen.
  6. Kontaktiere den Eigentümer und frage ihn, ob er am Verkauf der Website interessiert ist, und erkundige dich nach dem Preis und der Anzahl der Besucher/innen pro Monat.
  7. In vielen Fällen wirst du eine Antwort mit einem Preisvorschlag erhalten. Wenn der Preis unter 1.000 Euro liegt, machst du in vielen Fällen ein gutes Geschäft, aber das hängt von der Anzahl der Besucher und dem Inhalt der Website ab.

Viele Websites kann man schon für 500 Euro und weniger kaufen. Es besteht jedoch immer das Risiko, dass du diese Ausgaben nicht reinbekommst, wenn die Website einfach ein schlechtes Thema hat oder nicht gut entwickelt oder monetarisiert werden kann.

Je mehr hochwertige Inhalte und monatliche Besucher eine Website hat, desto höher sind die Chancen, dass du den Kaufpreis schnell wieder einspielst. Andernfalls musst du viel Arbeit in die Website stecken, um sie letztendlich rentabel zu machen.

Vitali Lutz

Über Vitali Lutz

Vitali Lutz ist ein vielseitiger Autor rund um die Themen Business und Technologie. Dank seiner Anpassungsfähigkeit an verschiedenste Themen und seinem großen Wissensdurst schreibt er über alles, was ihn interessiert.

Umleitung läuft... 5

Du wirst zur Zielseite weitergeleitet, bitte warten.