Kann man Kartoffeln aus dem Supermarkt im Garten anpflanzen?

Kerstin Stawald
307 Wörter
1:28 Minuten
210
0

Von den gekauften Knollen kannst du eine bescheidene Kartoffelernte erzielen. Die einzigen Ausnahmen sind ausdrücklich zum Braten eingeführte Kartoffeln oder teure importierte Sorten.

Die Kartoffeln werden im Winter unter besonderen Bedingungen zum Keimen gebracht und im Frühjahr in der richtigen Tiefe von 10 cm in lockeren Boden mit den Augen nach oben gepflanzt. Im September oder Oktober sind die Kartoffeln dann erntereif.

Wenn du im Laden gekaufte Kartoffeln keimst, kannst du eine Ernte einfahren, die für den menschlichen Verzehr geeignet ist. Der Anbau von handelsüblichen Kartoffeln stellt jedoch eine besondere Herausforderung dar. Im Laden gekaufte Kartoffeln können mit Krankheiten wie Phytophthora und Fusarium infiziert sein, im Gegensatz zu Pflanzkartoffeln, die garantiert frei von Krankheiten sind.

Auch wenn du noch nie einen Garten angelegt hast, kannst du leicht lernen, wie man handelsübliche Kartoffeln anbaut. Bevor du im Frühjahr pflanzt, wähle Knollen aus, die bereits gekeimt sind, und stelle sie den ganzen Winter über in helles Licht. Kartoffeln sollten gepflanzt werden, wenn die Bodentemperatur mindestens 7 Grad Celsius beträgt.

Wenn du die folgenden Anweisungen befolgst, solltest du eine Kartoffelernte erzielen, die den Eigenschaften von Kartoffeln aus dem Laden ähnelt:

  1. Lege die Knollen im Winter ins Licht und lasse sie keimen.
  2. Behandle die Knollen im Frühjahr vor der Pflanzung mit Asche, Manganlösung oder Phytosporin.
  3. Pflanze die Kartoffeln zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Tiefe von 10 cm in lockeren Boden mit den Augen nach oben.
  4. Wässere die Kartoffelpflanzen bei trockenem Wetter.
  5. Verhindere die Ausbreitung von Fusarium und Phytophthora, den Erregern der Colorado-Kartoffelfäule.
  6. Stoppe die Beute in ihrem Lauf (wenn sie anfängt, gelb zu werden).
  7. Ernte die Kartoffeln nach 4–5 Monaten im Herbst.

Große Kartoffeln sollten zwei Tage vor der Aussaat in Stücke mit mindestens einer Öse gehackt werden. Behalte den Korken an Ort und Stelle, damit die Kartoffeln nach dem Schneiden nicht im Boden verrotten. Kleinere Kartoffeln mit einem oder mehreren Augen kannst du ganz pflanzen.

Kerstin Stawald

Über Kerstin Stawald

Kerstin Stawald ist eine vielseitige Autorin, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, qualitativ hochwertige Inhalte zu liefern und eine Vielzahl von Themen mit Klarheit und Einsicht zu beleuchten. Kerstin Stawalds flexible Herangehensweise sorgt für ein breites Spektrum an spannenden Inhalten.

Umleitung läuft... 5

Du wirst zur Zielseite weitergeleitet, bitte warten.