Vitali Lutz
256 Wörter
1:07 Minuten
169
0

Newsletter können zwar mit Outlook verschickt werden, aber das ist sehr umständlich und kann nicht geplant oder automatisiert werden. Outlook hat sicherlich andere Stärken als den Versand von Newslettern an große Listen von Empfängern.

Solange du eine kleine Empfängerliste mit weniger als 50 Kontakten hast, kannst du mit Outlook zwar Vorlagen erstellen, die du für jedes Mailing auswählen kannst, um Zeit bei der E-Mail-Erstellung zu sparen, aber du musst viele Male selbst auf die Schaltfläche "Senden" klicken.

Wenn du einen professionellen Newsletter erstellen und betreiben willst, solltest du eine spezielle Software verwenden. Kostenlos kannst du mit CleverReach starten und sogar größere Listen aufbauen, die Vorteile sind:

  • Alle Empfänger können in einer übersichtlichen Liste eingesehen und verwaltet werden.
  • Es können beliebig viele Empfängerlisten erstellt werden.
  • Du kannst so viele Anmeldeformulare erstellen, wie du möchtest, um E-Mail-Adressen zu sammeln.
  • Newsletter können schnell und einfach erstellt, verwaltet und auch verschickt werden.
  • Der Versand kann geplant werden.
  • Es können automatische E-Mail-Serien erstellt werden, so dass E-Mails in bestimmten Abständen automatisch an eine beliebige Liste gesendet werden.
  • Der Dienst ist datenschutzkonform.

Es gibt noch andere Anbieter auf dem Markt, jedoch zählt CleverReach zu den besten.

Wichtig ist, dass du das richtige Werkzeug für den Job auswählst. Wenn es um den Versand von Newslettern geht, solltest du mit einem Dienst arbeiten, der es dir ermöglicht, in kurzer Zeit Massen-E-Mails zu versenden, was mit einem normalen E-Mail Programm wie Outlook nicht möglich ist.

Wenn die Software nicht für den Massenversand ausgelegt ist, landet ein Großteil der E-Mails im Spam-Postfach der Empfänger und wird somit von vielen Empfängern nicht gesehen.

Vitali Lutz

Über Vitali Lutz

Vitali Lutz ist ein vielseitiger Autor rund um die Themen Business und Technologie. Dank seiner Anpassungsfähigkeit an verschiedenste Themen und seinem großen Wissensdurst schreibt er über alles, was ihn interessiert.

Umleitung läuft... 5

Du wirst zur Zielseite weitergeleitet, bitte warten.